Lade...
 
sonstiges

sonstiges


Tikiwiki statt Wordpress+Forum+Wiki...?

Hallo.

Ich habe Wordpress installiert, und in /forum mybb.
Nun wollte Ich noch ein wiki installieren.
Ich wunderte mich über die Größe von TikiWiki verglichen mit anderen Wiki die z.B. nur ein 21tel groß sind.
Es hat auch 3h gedauert es über eine 20Mbit-Upload-Verbindung hochzuladen.
Nun stehe Ich vor der Installation bzw. dem "Wizard" der es ja einfacher machen soll.
Keine Ahnung wofür z.B. der "Profiles"-Bereich zu Beginn ist.
Ich fand auch "Funktionen", und darin auch Forum, Blog etc..
Daher schreibe ich das nicht im Installationsbereich (das kann ich noch), sondern hier.

Ich habe noch nichts "produktiv" (ist eh nicht gewerblich) am laufen, kann also noch alles ändern.

Zuerst habe Ich versucht BBPress zu verwenden. Damit Seiten und Forum unter einem Script sind.
Aber die Optik von BBPress schien nicht so möglich zu sein (zumindest nicht ohne tiefere Kenntnisse) wie es MyBB, SMF, phpBB etc. können. Ob das Tiki-Wiki kann, keine Ahnung. Die Darstellung hier geht eigentlich. Ich nehme an, dass CMS hier ist Tiki-Wiki, und das Forum auch.
Ich habe es gerne klar optisch getrennt (die Kategorien/Foren). Und wenn möglich einfach die Farben ändern (z.B. nur Schwarz/Signalgelb). In BBPress, MyBB etc. ist das kompliziert.

Kann Ich mit Tiki-Wiki all das was Ich mit Wordpress plus Forum plus WIki kann gleichwertig mit Wordpress und z.B. MyBB/SMF/phpBB?

Eine Homepage mit Titel und Banner/Bild oben, darunter ein Menü mit z.B.:
Startseite | Blog | Wiki | Technik | Material | Forum | Facebook | Twitter | YouTube | Instagram | Discord | E-Mail | Über uns

In Wordpress kann Ich das ja beliebig einrichten. Und "Forum" führt da z.B. in das separate Forum unter /forum, einfach einen Link ins Menü. Genau so YouTube, Twitter etc.. Oder die Email per "mailto".

Wenn Tiki-Wiki dass unter einem Dach kann, und für einen Halb-Laien nicht schwieriger einzurichten wie die beschriebene Kombination, wäre es eine Alternative.

Was ich beim Wiki selbst gerne hätte (sofern existent, gibt es Plugins?):

  • WYSIWYG: Massenkompatibel.
  • Diskussionsseite pro Wiki-Eintrag: Idealerweise mit der Möglichkeit dass Nutzer wie in einem Forum Themen erstellen können, evtl. in verschiedenen vorgegebenen Foren.
  • Vorgaben für die einzugebenden Daten. Z.B. in Formularfelder. Notfalls aber Vorgaben im Editorfenster.
  • Evtl. neben dem offiziellen Eintrag noch ein Wiki-Eintrag pro Nutzer. Das wäre die Alternative zur History, wenn der Admin/Mod gerne Angaben von vielen Nutzern haben will, und selbst entscheidet welche Daten (z.B. nach Recherche) in die offizielle Seite eingetragen werden. Die Seiten bleiben also auch bestehen, wenn die offizielle Seite verändert wurde.
  • Bewertungsmöglichkeit pro Eintrag. Idealerweise in mehreren Kategorien.
  • Darstellung von Einträgen auf einer Landkarte (wenn die Einträge Adressen enthalten)
  • Suchfunktion die auch nach Feldern trennt, wenn man z.B. Formularfelder hat.



Danke...