Lade...
 
Entwicklung

Entwicklung


Strukturen - Fehler bei tar/xml-zip

Tikiwiki v9.9 ( Update auf 12.x nicht möglich wegen php-Version )

Scheinbar hat der xml-zip Im-/Export Probleme, wenn Seiten in mehreren Strukturen eingebunden sind.

Hauptstruktur




Unterseite 2 ist dabei eine eigene Struktur

Beim Export bricht die xml.zip-Erzeugung ab.

Beim Import kommt der Fehler, das die Struktur bereits existiert.

Beim xml-Ex-/Import gehen die Aliase verloren.

Beim tar-Ex-/Import geht die History inkl. Autorenliste verlohren.

Nach einem Datenbankfehler und dessen Reparatur scheint die Strukturtabelle beschädigt zu sein. Seit dem kann ich nämlich keine Strukturen ( Kategorien wohl auch betroffen, tiki-admin_categories.php produziert eine leere Seite ) bearbeiten.

tiki-edit_structure.php produziert nur eine leere Seite bzw. Fehler 500.

Der xml-zip Export von 4 Strukturen ist unvollständig/wird abgebrochen und es wird folgendes ausgegeben ( je Zeile eine Struktur ).

0 n 1341251633 1363447128 7000 1188535428 c

de0 n 1341243491 1356466264 5807 1285444491 c

en0 n 1341248251 1358728475 45270 1282232800 c

en0 n 1341248294 1359244737 12655 1295783510 c


Die oberen beiden hab ich auch schon gelöscht ( nur Struktur ) und neu erstellt.

Nach der Reparatur der Tabelle waren Seiten als Struktur eingetragen, die vorher keine waren. Auch waren teilweise Seiten bei anderen Strukturen eingetragen, die vorher nicht dort waren.

Welche Möglichkeiten hab ich zur Reparatur ohne alles von Hand neu machen zu müssen? In den Strukturen sind gesamt 1400 Seiten erfasst.

Deutschland

Hallo,

das läßt sich schwer sagen, es kommt darauf an was noch in der Strukturtabelle vorhanden ist. Sinnvoll wäre, die Einträge der Tabelle tiki_structures direkt zu sichten um herauszufinden, ob die Daten 'sauber' sind (vermutlich nicht, daher ja die Fehler), also ob in jeder Spalte etwas gültiges drinsteht oder Felder gar leer sind. Das sollte sich durch Scrollen in der Tabelle schnell feststellen lassen, und dann kann man fehlende Werte nachtragen.

In jeder einzelnen Struktur gibt es mehrere Seiten, alle sind in der Tabelle tiki_structures gelistet, inklusive der Position innerhalb der Struktur. Wenn man also die Tabelle entsprechend sortiert sollte man Lücken relativ einfach finden können. parent_id ist jeweils der Kopf einer Unterstruktur.

In der structlib gibt es ein SQL, das einen Unterbaum zu einer Seite ausgibt, das ist vielleicht hilfreich dabei:

Statt dem ? muß die ID der Startseite der Struktur angegeben werden.

select `page_ref_id`, `page_alias`, `pageName`, `flag`, `user`, `pos` as db_pos from `tiki_structures` ts, `tiki_pages` tp where ts.`page_id` = tp.`page_id` and `parent_id`=? order by `pos` asc



Ansonsten kann ich nur empfehlen: aktuellen Stand sichern, letztes Backup einspielen und seit dem Backup veränderte Dinge von Hand nachtragen, das sind üblicherweise ein paar Wikiseiten. manchmal reicht es wenn man sogar nur einzelne Tabellen aus dem Backup herauszieht und die kaputten damit ersetzt.